Kunsthalle Vogtland zeigt Werke von Armin Mueller-Stahl

„Menschheitszirkus“ lautet Name der neuen Ausstellung der Kunsthalle Vogtland. Der Förderverein zeigt ab dem 8. Februar Werke des Schauspielers, Musikers, Autors und Malers Armin Mueller-Stahl. Den meisten dürfte der Künstler vor allem als Schauspieler bekannt sein. Der 87-Jährige gilt als Universalgenie, so tourte er bis vor kurzem mit seiner Jazzband noch durch Deutschland. In der Ausstellung im Foyer des Neuberinhauses Reichenbach werden ca. 60 Werke von Müller-Stahl zu sehen sein. Darunter auch Portraits berühmter Komponisten und Musiker. Seine Bilder sind inspiriert von seinem künstlerischem Schaffen und zeigen, wie eng verwoben die Kunst mit seinem eigenen Leben war und ist. Die  Ausstellung ist bis zum 11. Mai zu sehen. Der Eintritt zur Vernissage und zur Ausstellung ist kostenfrei. Während des Art-Rockfestivals im April wird die Schau für drei Wochen unterbrochen. Weitere Informationen gibt es auf der Website www.kunsthalle-vogtland.de und auf Facebook.