Köln 99ers auf dem Scheffelberg

Am 16. Spieltag der Rollstuhlbasketball-Bundesliga empfängt der RSC-Rollis Zwickau am Sonntag die Köln 99ers auf dem Scheffelberg. Um eine gute Ausgangsposition für die anstehenden Play-Offs zu haben, wird jeder Sieg benötigt. Nachdem die Mannschaft von Sinclair Thomas die BG Baskets Hamburg souverän in die Schranken gewiesen hat, ist die Motivation gegen die Domstädter besonders hoch. Nach einem Lauf von drei Siegen gegen Hannover, Heidelberg und die Roller Bulls steht das Team vom Rhein derzeit auf Tabellenplatz 6. Im Hinspiel zeigten Gü Mayer & Co. den 99ers bereits ihre Ambitionen. Mit 67:58 und zwei Punkten im Gepäck fuhren die Zwickauer damals zurück nach Hause.