Klassik und Weltmusik für Cello & Gitarre

Ariana Burstein & Roberto Legnani sind am Dienstag um 20 Uhr im Konzertsaal von Schloss Forderglauchau zu Gast. Das Duo Burstein & Legnani präsentiert Klassik und Weltmusik für Cello & Gitarre: leidenschaftliche Melodien, feurige Tänze und pulsierende Rhythmen aus Spanien und Südamerika sowie keltisch geprägte Eigenkompositionen. Die verschiedenen Stilarten mit ihren interessanten ethnologischen Einflüssen führen das Publikum in eine magische Welt der Klänge und Rhythmen. Die Arrangements von Ariana Burstein & Roberto Legnani verheißen stets ein Konzerterlebnis der besonderen Art. Die beiden charismatischen Künstler lassen ihre hochwertigen Instrumente sprechen, ihre Musik berührt und beglückt zugleich. Das Duo öffnet den Zuhörern eine Pforte zur faszinierenden Klangwelt: zwei Virtuosen mit Elan und einer Intensität, die in ihrem Temperament von imponierender Perfektion und überraschender instrumentaler Rollenverteilung sind. Roberto Legnanis präzises Spiel ist von höchster eleganter Meister-schaft, während Ariana Bursteins bemerkenswert geschmeidiger Bogenstrich ein Gefühl der feurigen Hingabe vermittelt.