Junior-Rallye-WM wieder mit Julius Tannert

PHOTO : @World

In knapp einem Monat geht es wieder um Punkte in der Junior-Rallye-Weltmeisterschaft. Wieder mit dabei ist Julius Tannert mit seinem Co. Jürgen Heigl. Mit einem Sieg und drei Podiumsplätzen wurde das Team vergangene Saison Gesamt-Vierter und bester Neueinsteiger. Das möchte der ambitionierte Lichtentanner wieder erreichen, möglicherweise sogar toppen. Nach dem planmäßigen Ausscheiden aus dem ADAC-Förderprogramm ist Tannert aber zunächst als Promoter und Manager in eigener Sache gefordert. „Ich bin auf die vorhandene Unterstützung meiner bisherigen Partner und Förderer sehr stolz und dankbar. Trotzdem gilt es, weitere Mittel zu organisieren, um die gesamte Saison bestreiten zu können“, meinte der Rallye-Pilot. Der Rallye-Zirkus beginnt mit dem ersten Lauf vom 15. bis 18. Februar in Schweden auf Schnee. Dieser Kurs ist neu im Rennkalender, ebenso wie Portugal und die Türkei, die neben Finnland die Schotter-Kurse bilden. Einzige Asphalt-Rallye wird Korsika sein.