Junge sächsische Leichtathleten kämpfen um Titel

Foto:Ralph Koehler/propicture

Der SV Vorwärts Zwickau ist am Samstag Veranstalter der 27. Landesmeisterschaft in den Blockwettkämpfen der Jugend U16. Für die Wettkämpfe im Sportforum „Sojus“ haben sich 161 junge Leichtathleten aus 29 Vereinen angemeldet. In jeder der vier Altersklassen werden die sächsischen Titelträger in den Blockwettkämpfen (jeweils 5 Disziplinen) Sprint/Sprung, Lauf und Wurf ermittelt. Für viele der 14- und 15-jährigen Athleten geht es neben den Kampf um Medaillen in erster Linie um die Erfüllung der Normen für Deutschen Meisterschaften im Blockmehrkampf, Anfang August in Lage. Mit Franziska Marie Kaufmann und Patricia Seifert (LAC Erdgas Chemnitz) nehmen zwei ehemalige Sportlerinnen des Gastgebers teil, die bei der Medaillenvergabe ein gewichtiges Wörtchen mitreden wollen. Die Farben des Veranstalters vertreten Clara und Paula Bindenagel sowie Marleen Starke, auf deren Auftritte man durchaus gespannt sein kann. Der Wettkampf beginnt 10 Uhr und wird gegen 17 Uhr mit den letzten Siegerehrungen beendet.