Jugendliche greifen Busfahrer an

Zwickau – An der Endhaltestelle Rottmannsdorf wurde der Fahrer eines Linienbusses am Sonntagnachmittag kurz vor 17 Uhr von drei Jugendlichen angegriffen. Der Mann beobachtete die Jugendlichen, wie sie einen Sitz beschädigten und stellte sie zur Rede. Daraufhin schlugen sie unvermittelt auf ihn ein und konnten unerkannt flüchten. Der Fahrer trug leichte Blessuren davon, die keiner ärztlichen Versorgung bedurften.