Jobcenter warnt vor betrügerischen Anrufen bei Arbeitgebern

Das Jobcenter Zwickau hat Hinweise auf dubiose Telefonanrufe von angeblichen Mitarbeitern der eigenen Behörde bei Arbeitgebern erhalten. „Dabei versuchen Betrüger unter unserem Namen, an Ihre Daten zu kommen oder Sie aufzufordern, Lohn für in der jeweiligen Firma Beschäftigte zu bezahlen“, konstatiert Jobcenter-Geschäftsführerin Michaela Ungethüm. Wenn man etwas Wichtiges mitzuteilen habe, tue man dies generell per Brief, erklärt Ungethüm das Vorgehen des Jobcenters und warnt ausdrücklich vor solchen Anrufen. Im Zweifelsfall bittet das Jobcenter um einen Anruf unter der kostenfreien Servicenummer 0375 60600.