Japaner lernen an der WHZ Englisch

15 Studenten der japanischen Partnerhochschule in Muroran sind seit Montag zu Besuch an der Westsächsischen Hochschule. Eine Woche lang lernen sie die WHZ und die Region kennen und nehmen am Englischunterricht teil. In den nächsten Tagen wollen die Gäste aus Fernost einige Museen der Stadt Zwickau besuchen und einen Tag lang Leipzig kennenlernen. Schon seit vielen Jahren kommen Studierende der Technischen Universität Muroran nach Deutschland. Neben der WHZ und Zwickau besuchen die Gäste in diesem Jahr auch Heidelberg, Darmstadt und Berlin. Muroran liegt südlich von Sapporo auf der Halbinsel Etomo am Pazifik. In der Stadt leben etwa 87.500 Menschen. An der Technischen Universität lernen rund 3.300 Studenten.