Intendant May besorgt um Zukunft des Puppentheaters

PuppentheaterNach dem Bekanntwerden von Plänen zur Ausgliederung des Puppentheaters aus dem Theater Plauen-Zwickau hat sich Generalintendant Roland May zu Wort gemeldet. Er sagte am Montag in einer Stellungnahme, was er im Interesse der Belegschaft nun erwartet.

 

 

Das Puppentheater hat in Zwickau eine Tradition, die bis in die 50er Jahre zurück reicht. Das Haus, in dem die Schauspieler heute ihre Puppen tanzen lassen, stammt aus dem Jahre 1987.