Hort am Nordplatz feierlich übergeben

Hort BrückenplatzIm Oktober 2014 begannen die Bauarbeiten, im April dieses Jahres war Richtfest. Nun ist er fertig und kann mit Leben gefüllt werden – der neue Hort am Nordplatz. Am Freitag wurde das in Modulbauweise errichtete Objekt im Beisein von Oberbürgermeisterin Pia Findeiß und Baubürgermeisterin Kathrin Köhler feierlich an Leiterin Christine Wendt, ihre Kolleginnen und die Hortkinder übergeben. Das eingeschossige, nicht unterkellerte Gebäude dient als Außenstelle der kommunalen I-Kindertagesstätte „Krümelkiste“ in der Stephan-Roth-Straße. Hier können ab sofort bis zu 100 Kinder der Klassen 1-4 der Dittes-Grundschule betreut werden. Die Gesamtkosten für die neue Hortanlage, die Außenanlagen und die Sportflächen betragen 2 Millionen Euro. Möglich war die Finanzierung unter anderem durch eine Spende aus Wolfsburg. Die Stadt in Niedersachsen hatte nach dem Hochwasser 2013 beschlossen, Zwickau mit 100.000 Euro zu unterstützen.