Hoher Schaden nach Wildunfall

Adorf, OT Rebersreuth – Der Fahrer eines Mercedes war am Dienstagnachmittag auf der B 92 in Richtung Adorf unterwegs, als kurz vor dem Ortseingang Rebersreuth ein Reh die Fahrbahn überquerte und das Auto berührte. Dadurch kam der 69-Jährige von der Fahrbahn ab und streifte die Leitplanke. Der Gesamtschaden beträgt etwa 10.000 Euro.