Hohe Nachfrage bei „IHK Infostelle Bildung“

DC4300 Digital Camera

IHK-Gebäude Zwickau

Die „IHK Infostelle Bildung“ hat sich von Januar bis Juli einer anhaltend hohen Nachfrage erfreut. Etwa 700 Anfragen von Privatpersonen und Unternehmen wurden in diesem Zeitraum von Mitarbeitern der IHK Chemnitz bearbeitet. Die Anlaufstellen in Chemnitz, Plauen und Zwickau informieren zu beruflichen Bildungsangeboten aus allen Bereichen der Wirtschaft. Anlässe sind z.B. Ausbildungsfragen, berufliche Neuorientierung bzw. Weiterbildungsbedarf. Jährlich gehen über 1.000 Anfragen per Telefon und Mail ein.