HBK informiert über chronische Lungenerkrankung

COPDDas Lungenzentrum des Zwickauer Heinrich-Braun-Klinikums lädt am Mittwoch zum 1. Patiententag COPD ein. Von 13.30 bis 18 Uhr können sich Interessierte im Stadtratssaal des Marienthaler Verwaltungszentrums umfassend über das Krankheitsbild informieren. Zahlreiche Experten stellen in Impulsvorträgen die chronisch obstruktive Lungenerkrankung vor, deren Anzeichen unter anderem Husten, vermehrter Auswurf und Atemnot bei Belastung sind und die hauptsächlich durch jahrelangen Zigarettenkonsum entsteht. Neben Medizinern und Pflegefachleuten sind auch zwei Selbsthilfegruppen vor Ort, um mit Betroffenen ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen. In einer Industrieausstellung haben Besucher Gelegenheit, sich über moderne Geräte zur Sauerstofftherapie und Beatmung zu informieren und diese auch selbst auszuprobieren. Live-Demonstrationen zu Untersuchungsmöglichkeiten hinsichtlich Lungenerkrankungen runden den Patiententag ab.