„Gottes Mund. Kanzeln aus ganz Sachsen“

Kanzel Dom St. Marien ZwickauSeit der Reformation hat ein Ausstattungsgegenstand in Kirchen an Bedeutung gewonnen: die Kanzel rückte verstärkt in den Blick. Sie ist der Ort, von dem Gottes Wort verkündigt wird. In ihrer Form und Farbe ist sie selbst schon eine Predigt. Anlässlich des Themenjahres „Reformation-Bild und Bibel“ der Lutherdekade zeigt eine Ausstellung ab kommenden Samstag in Zwickau eine Auswahl von Kanzeln aus Sachsen. Anhand von Text und Bild sollen Exemplare verschiedenster Epochen präsentiert werden. Die Eröffnung erfolgt um 11 Uhr in der Katharinenkirche. Im Anschluss findet eine Führung durch die Ausstellung statt. Der Eintritt ist frei.