Glauchau: Film über Asyl in Sachsen

Zum Thema Asyl zeigt Kulturknall e. V. im Clubkino Glauchau am den Film „Can’t be silent – Asyl in Sachsen“. Unterstützt wird der Abend von der Heinrich Böll Stiftung. Vor dem Hintergrund des neuen Asylbewerberheims in Glauchau, will der Verein mit seiner Filmvorführung am Mittwoch um 18:00 Uhr für Toleranz und Akzeptanz sorgen. Der Eintritt ist frei. Im Anschluss an den Film folgt eine Diskussion.