Gemeinsames Werben um junge Lehrer

Mit einer gemeinsamen Werbeaktion wollen das Kultusministerium und die Landkreise mehr junge Lehrer in ländliche Regionen des Freistaates locken. Dazu hat das Kultusministerium die Internetplattform (www.lehrer-werden-in-sachsen.de) geschaffen, auf der sich bereits fast alle Landkreise in Regionalfenstern präsentieren. Unter der Rubrik „Lehrer werden sachsenweit“ finden Studierende und Bewerber dort wichtige Entscheidungshilfen bei der Wahl ihres späteren Arbeitsplatzes. Geworben wird nicht nur mit landschaftlichen Reizen, geringeren Lebenshaltungskosten, einem persönlicheren Schulklima, kleineren Klassen und topp ausgestatteten Schulen. Auch Hilfe bei der Kinderbetreuung, Wohnraumsuche oder der Arbeitsplatzsuche für den Ehe- oder Lebenspartner wird angeboten. Dazu steht den Interessenten auch ein persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung.