„Gedenk-Bänke“ gestohlen

gedenk_baenkeZwickau – Zwei der 11 Bänke, die zum Gedenken an die NSU-Opfer am vergangenen Freitag auf dem Schumannplatz aufgestellt wurden, sind in der Nacht zu Dienstag verschwunden. Die Höhe des Stehlschadens ist noch unbekannt. Nach dem Ansägen von Brettern und einem Farbanschlag ist dies bereits die dritte Attacke auf die Rauminstallation der Sternendekorateure. Um sie vor Diebstahl zu schützen, waren die Bänke verkabelt und miteinander verschraubt gewesen. Das zeuge von einem gehörigen Maß an krimineller Idee der Täter, so die Initiatoren. Zeugenhinweise: Tel. 0375/ 4284480