Geänderte Abfallentsorgung

Wegen des Feiertages am Freitag ändert sich der Termin bei der Abholung von Wertstoffen und Abfällen. Wie das Amt für Abfallwirtschaft des Landkreises mitteilt, erfolgt die Leerung für den Reformationstag ab dem 1. November. Entsprechend der Abfallwirtschaftssatzung wird nach Feiertagen jeweils ab dem darauf folgenden Werktag entsorgt. Weitere Abholtermine können sich unter Umständen bis zum Samstag der jeweiligen Woche verschieben. Die Behälter sind nach dem Feiertag immer am eigentlichen Entsorgungstag (außer am Feiertag) bis 7 Uhr zur Leerung bereitzustellen.