Fünf Bundestagsabgeordnete vertreten Westsachsen

Nach der Bundestagswahl hat der Landkreis Zwickau künftig einen Abgeordneten mehr in Berlin sitzen. Der frühere sächsische Justizminister Jürgen Martens (Foto) zog über die Landesliste der FDP ins Parlament ein. Wieder in Berlin vertreten sind außerdem Carsten Körber und Marco Wanderwitz von der CDU sowie Sabine Zimmermann von der Linken. Im Vogtland hat die CDU-Politikerin Yvonne Magwas das Direktmandat geholt. Der bisherige Direktkandidat Robert Hochbaum war nicht mehr für die vogtländischen Christdemokraten angetreten.