FSV Zwickau will Spitzenreiter schlagen

FSV_OFCIn der Fußball-Regionalliga-Nordost entscheidet sich an diesem Wochenende, wie es an der Tabellenspitze weitergeht. Die ersten sechs Mannschaften liegen nur minimal auseinander. So ist der BFC Dynamo als Sechster nur drei Punkte von den beiden Führenden aus Neugersdorf und Nordhausen entfernt. Vor diesem Hintergrund hat die Partie zwischen dem FSV und dem starken Aufsteiger aus der Oberlausitz natürlich eine besondere Brisanz. Neugersdorf hat in den letzten sechs Spielen nicht mehr verloren und kommt am Sonntag mit entsprechendem Selbstbewusstsein nach Eckersbach. Die Mannschaft von Torsten Ziegner ist aber optimistisch, gegen den Spitzenreiter wieder die Leistung aus den ersten sechs Spielen abrufen zu können und hofft auf ein volles Sportforum. Anstoß ist um 13.30 Uhr.