FSV Zwickau gastiert beim VFC Plauen

FSV_Logo_Ball_neutralRegionalligaspitzenreiter FSV Zwickau bestreitet am Samstag ein Testpiel beim VFC Plauen. Die Partie findet im Rahmen der offiziellen Saisoneröffnung des Oberligisten statt. Der FSV will sich damit auch für die Unterstützung der Plauener im vergangenen Lizenzierungsverfahren bedanken. Der VFC hatten den Ziegner-Schützlingen das Vogtlandstadion als eventuelle Ausweichsspielstätte für die dritte Liga angeboten. Anstoß ist um 14 Uhr. Die Tickets kosten für Vollzahler 6 Euro, ermäßigt 5 Euro.