FSV verpflichtet österreichischen Verteidiger

Der FSV Zwickau ist am letzten Tag der aktuellen Transferperiode noch einmal aktiv geworden und hat den 25-jährigen Nico Antonitsch vom LASK Linz verpflichtet. Nach bestandenen Medizincheck erhält der 1,85 m große Innenverteidiger bei den Rot-Weißen einen Vertrag bis 30.06.2018 mit Option sowie die Rückennummer 35. Nico Antonitsch kam zuvor in seinem Heimatland Österreich zu 19 Erstligaeinsätzen für den SV Ried und zu 71 Spielen in der 2. Liga für den SV Horn und SV Kapfenberg.

Foto: www.weltfussball.de