FSV-Serie hält auch gegen Luckenwalde

15-08-28 VB LuckenwaldeDer FSV Zwickau bleibt weiter ohne Gegentor an der Tabellenspitze der Fußballregionalliga Nordost. Gegen den Aufsteiger aus Luckenwalde landeten die Westsachsen am Sonntag einen souveränen 3:0-Heimerfolg und den sechsten Sieg in Folge. Vor 1.731 Zuschauern stand das Endergebnis bereits zur Pause fest. Die Ziegner-Schützlinge dominierten die Partie von Beginn an. Nach sechs Minuten sorgte Davy Frick für die umjubelte Führung. Neun Minuten später erhöhte Neuzugang Aykut Öztürk auf 2:0. Für das dritte Zwickauer Tor sorgte Oliver Genausch, der in der 26. Minute eine Zimmermann-Flanke verwertete. Die Gäste blieben weiter harmlos und fanden einfach kein Mittel, den Tabellenführer in Bedrängnis zu bringen. Trotz tropischer Hitze erspielten sich die Platzbesitzer auch im zweiten Durchgang weitere Chancen, es blieb aber beim 3:0.