FSV heiß auf Derby gegen Halle

In den letzten beiden Heimspielen des alten Jahres bekommt es der FSV Zwickau mit zwei alten Bekannten aus DDR-Oberliga-Zeiten zu tun. Vor dem Westsachsenderby gegen den CFC kommt diesen Sonntag zunächst der Hallesche FC nach Eckersbach. Bei Fortuna Köln kam der FSV letzten Samstag kurz vor Schluss noch zum glücklichen Ausgleich. Welche Schlussfolgerungen daraus für das Spiel gegen den HFC gezogen wurden, hat Trainer Torsten Ziegner auf der Pressekonferenz vor dem Spiel verraten.

 

Die Bundespolizei rechnet an diesem Tag insbesondere in den Vormittags- und frühen Abendstunden mit einer höheren Zugauslastung zwischen Halle/Leipzig und Zwickau. Aufgrund der zur Verfügung stehenden Platzkapazitäten werden die S-Bahnen erheblich belegt sein, entsprechende Engpässe bei der Fahrgastbeförderung seien daher nicht auszuschließen.