FSV bei den Hertha-Bubis

Zu Beginn der Rückrunde in der Regionalliga steht der FSV Zwickau innerhalb einer Woche vor zwei interessanten Aufgaben. Bevor am 2. März der Drittligaabsteiger aus Babelsberg in Eckersbach zu Gast sein wird, müssen die Westsachsen morgen in die Bundeshauptstadt reisen. Um 13.30 Uhr warten dort die „Herthas Bubis“ auf die Westsachsen. Nach der knapp siebenwöchigen Vorbereitung auf die Rückrunde sind die Jungs um Trainer Torsten Ziegner gut vorbereitet, auch wenn die Testspielresultate eher durchwachsen waren. Da aktuell alle Mann an Bord und auch die beiden Neuzugänge Oliver Genausch und Daniel Gangl heiß auf den Rückrundenstart sind, hat das Trainerduo die Qual der Wahl, welche 11 Mann gegen den Tabellenfünfzehnten auflaufen werden.