Feierlicher Baustart für neuen Radweg

Am Mittwoch wird der seit langem geplante Radweg zwischen Steinpleis und Marienthal endlich in die Tat umgesetzt. Den feierlichen Baubeginn nehmen um 10 Uhr Sachsens Verkehrsminister Sven Morlok (FDP) gemeinsam mit Vertretern der Stadt Werdau und des Landkreises Zwickau am Kreisverkehr entlang der S 291 vor. Mit dem Bau der zwei Kilometer langen straßenbegleitenden Verbindung wird eine weitere Lücke im sächsischen Radwegenetz geschlossen. Die Gesamtkosten von rund 800.000 Euro werden kofinanziert aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).