Fast 96 Prozent mit erfolgreichem Schulabschluss

Schule_neutral95,5 Prozent der sächsischen Schüler haben im vergangenen Schuljahr ihre Abschlussprüfungen erfolgreich bestanden. Das gab Kultusministerium Brunhild Kurth bekannt. Das Ergebnis sei ähnlich gut wie im Vorjahr. 2014 lag die Erfolgsquote bei 95,7 Prozent. 98 Prozent der Gymnasiasten und 95 Prozent der Schüler der Beruflichen Gymnasien meisterten die Abiturprüfungen im ersten Versuch. Die Prüfung zum Erwerb der Fachhochschulreife bestanden 74,5 Prozent der Fachoberschüler im ersten Durchgang. 97,8 Prozent der Realschüler konnten ihren Abschluss erwerben. 22,6 Prozent der Hauptschüler absolvierten erfolgreich die zentral gestellten besonderen Leistungsfeststellungen in Deutsch, Mathematik und Englisch und können damit im nächsten Jahr ihren Realschulabschluss an der Oberschule erlangen.