Fabian Dahlem verlässt Eispiraten

Die Eispiraten Crimmitschau und Trainer Fabian Dahlem gehen getrennte Wege. Wie der Verein am Mittwoch bekannt gab, sie die Entscheidung bereits vor Beginn der Play Down-Runde im Februar gefallen. Dahlem war insgesamt drei Jahre Trainer der Eispiraten in der zweithöchsten deutschen Spielklasse. Der gebürtige Rosenheimer stand in dieser Zeit in 150 Hauptrundenspielen hinter der Bande und holte mit dem Team 179 Punkte. In seiner Debütsaison 2011/12 erreichte er Platz 10, ein Jahr später standen die Eispiraten auf Platz 9 nach der Hauptrunde. In diesem Jahr wurden die Westsachsen 12. der Hauptrunde und beendeten die Saison in der Relegationsrunde zur DEL2 als Erster. Wer Nachfolger des 48-Jährigen wird, steht bislang noch nicht fest.