Erstes Heimspiel in Mosel

Nutzungshinweis: HARZER-PRESSEFOTO Tel: 0177/7210441 Veroeffentlichung nur mit Namensnennung und Erwaehnung des Fotografen

Foto: Bert Harzer

In ungewohnter Umgebung bestreiten die Zwickauer Rollstuhlbasketballer am Sonntag erste Heimspiel der neuen Saison. In der Sporthalle Mosel empfangen die BSC Rollers um 14 Uhr die Rolling Devils aus Kaiserslautern, deren Saisonauftakt ebenfalls eher holprig verlief. Damit die Fans nach Mosel gelangen, setzen die Städtischen Verkehrsbetriebe Zwickau als Servicepartner des BSC an den Heimspieltagen einen kostenfreien Shuttleservice ein. Abfahrt ist jeweils um 12:20 und 12:50 Uhr ab Haltestelle Neumarkt, ein Zwischenstopp wird am Pölbitzer Kaufmarkt eingelegt. Hier ist die Nutzung des Parkplatzes möglich, um die Parkplatzsituation in Mosel zu entlasten. Die Rückfahrt erfolgt spätestens 45 Minuten nach Spielende über Pölbitz zum Neumarkt.