Erster Playdown-Sieg für Eispiraten

Die Eispiraten Crimmitschau haben sich im ersten Spiel der Playdown-Serie den Sieg gesichert. In einer verbissen umkämpften Begegnung fiel die Entscheidung in Bad Nauheim erst in der Verlängerung. Obwohl die Gäste zweimal in Führung lagen, kamen die Roten Teufel in der regulären Spielzeit immer wieder zum Ausgleich. In der Overtime sorgte Max Campbell schließlich doch noch für den umhubelten Siegtreffer der Gäste. Durch den Auswärtssieg gehen die Dahlem-Schützlinge in der best-of-seven Serie mit 1:0 in Führung. Gleichzeitig wechselt der Heimvorteil zu den Eispiraten, die bereits am morgigen Freitag im heimischen Sahnpark nachlegen können. Dabei hoffen sie auch auf die große Unterstützung ihrer zahlreichen Fans.