Erneuerung von Scheffel- und Sternenstraße

Ab Montag werden im Bereich der Scheffelstraße/Sternenstraße, zwischen Einmündung Amseltal und Carl-Goerdeler-Straße, einschließlich dem Rampenbereich und Brückenbauwerk Straßenbauarbeiten durchgeführt. Auf einer Länge von ca. 750 Metern soll im Bereich der Fahrbahn eine neue Asphalttrag- und -deckschicht eingebaut werden. Erneuert wird auch der Gehweg. Zwischen Amseltal und Carl-Goerdeler-Straße ist ein zwei Meter breiter Fahrradstreifen und im Rampenbereich ein 1,25 Meter breiter Angebotsstreifen vorgesehen. Die voraussichtlichen Kosten belaufen sich auf 255.000 Euro. Dafür erhält die Stadt Zwickau eine Zuwendung des Freistaates in Höhe von 75 Prozent. Die Realisierung der Baumaßnahme ist unter Vollsperrung geplant und soll spätestens Ende August abgeschlossen sein. Die Umleitung erfolgt über die Uferstraße, Auerbacher Straße, Scheffelstraße, Kosmonautenstraße und den Astronomenweg.