Erinnern und Gedenken – Novembertage 2016 in Zwickau

anmod_novembertage-a1_vorschauDer November ist ein Monat, der in der Geschichte unseres Landes für viele prägende Ereignisse steht: Reichspogromnacht, friedliche Revolution und das Auffliegen des Nationalsozialistischen Untergrundes waren Ereignisse, die die Gesellschaft noch heute beschäftigen. Mit der Veranstaltungsreihe „Novembertage“ bietet das Bündnis für Demokratie und Toleranz in Zwickau nicht nur Möglichkeiten zum „Erinnern und Gedenken“, sondern gleichzeitig Raum für Diskussionen zu Themen, die immer noch brandaktuell sind. Das Programm wurde in dieser Woche bei einer Medienrunde im Alten Gasometer vorgestellt.