Erich-Glowatzky-Preis 2018 vergeben

Im Zwickauer Haus der Sparkasse wurden am Montag die diesjährigen Erich-Glowatzky-Preise vergeben. Der Stifter wurde 1909 in Fraureuth geboren und wandere später nach Australien aus. Dennoch lag ihm seine Heimat Sachsen zeitlebens am Herzen – 1998, ein Jahr vor seinem Tod, rief er eine Stiftung ins Leben. Sie ehrt seither junge Menschen, die sich um das Ansehen des Freistaats Sachsen verdient gemacht haben.