Erfolgreicher Start ins neue Geschäftsjahr

Das verarbeitende und produzierende Gewerbe im Landkreis hat im vergangenen Jahr zahlenmäßig weiter zugelegt. Einen Zuwachs von 33 Unternehmen gab IHK-Präsidentin Ulla Reichel beim Jahrespressegespräch am Donnerstag bekannt. Dieser zentrale Wirtschaftsbereich wachse das dritte Jahr in Folge. Das Investitionsvolumen der gewerblichen Wirtschaft in der Region habe sich 2013 mehr als verdoppelt (auf 130,59 Millionen Euro). Der Industrieumsatz lag, wie bereits 2012, bei 8,1 Milliarden Euro. Belastet werde die Statistik von der rückläufigen Anzahl an Mitgliedsbetrieben, insbesondere im Handel. Der über Jahre erfolgte überdurchschnittliche Flächenaufbau, bei abnehmenden Einwohnerzahlen und verändertem Einkaufsverhalten, koste junge wie traditionsreiche Unternehmen die Existenz.