Erfolgreiche Teilnehmer von „SCHAU REIN!-Woche ausgezeichnet

Am 17. März ging die diesjährige „SCHAU-REIN!-Woche“ zu Ende. Ziel der Berufsorientierungsaktion ist es, Schülern frühzeitig und praxisnah die Chance zu geben, sich in den Unternehmen vor Ort über Berufe, Zugangsvoraussetzungen und Perspektiven zu informieren. Maßgeblich für den Erfolg der Aktion ist die Mitwirkung der regionalen Partner, insbesondere der teilnehmenden Schulen und Unternehmen. Als symbolische Anerkennung für ihr Engagement sind am Dienstag vier Schulen des Landkreises Zwickau ausgezeichnet worden. Es waren die Humboldtschule Zwickau, die Lindenschule Crimmitschau, die Tännichtschule Meerane sowie die Pestalozzi-Schule Oberlungwitz. Kriterium für die Ehrung war die Gesamtzahl der Schüler, die an der Berufsorientierung teilnahmen, im Verhältnis zur Gesamtschülerzahl der Einrichtungen. Zu den ausgezeichneten Unternehmen gehörten das Zwickauer Autohaus LUEG, der Agrarhof Gospersgrün und die Bauconzept® Planungsgesellschaft Lichtenstein. In diesem Jahr hatten sich rund 2.500 Schüler an der Woche der offenen Unternehmen beteiligt.