Endspurt für Vorschläge zur Sportlerehrung

Am 3. November findet im Zwickauer Haus der Sparkasse die 21. Sportlerehrung statt. Sportvereine der Stadt haben noch bis zum 10. September die Möglichkeit, ihre Auszeichnungsvorschläge an das Amt für Schule, Soziales und Sport im Rathaus zu richten. Vorgeschlagen werden können langjährige verdienstvolle Sportfunktionäre für die Auszeichnung mit dem Ehrenbrief der Stadt Zwickau. Für erfolgreiche Sportler und Sportmannschaften ist die Auszeichnung mit Sportplaketten in den Stufen Gold, Silber und Bronze vorgesehen. Die erforderlichen Wettkampfleistungen müssen im Zeitraum vom September 2013 bis August 2014 liegen. Mindestvoraussetzung ist ein Sachsenmeistertitel.