electra auf Abschiedstour im Gasometer

electra 2014electra treten am Freitag im Alten Gasometer auf. Die seit über 45 Jahren bestehende Dresdner Band präsentiert ab 20 Uhr noch einmal ihren Mix aus Klassik und Rock. Die Verbundenheit mit der traditionsreichen Kunststadt Dresden ist für electra wie ein ständiger schöpferischer Impuls. Und so gibt es einen Faden, der sich in ihren Konzerten und Plattenproduktionen über das Frühwerk „Tritt ein in den Dom“, über die Ära des ART ROCK und der LP „Adaptionen“ mit Material von Bach, Mozart, Borodin usw., sowie über die „Sixtinische Madonna“ bis zu deren Wiederaufführung 2009 mit Orchester und großem Chor nachvollziehen lässt. Die Musiker befinden sich momentan auf Abschiedstournee. Ende des Jahres soll Schluss sein.