Ereignisreiches Wochenende für Eispiraten

Die Eispiraten Crimmitschau haben beim Jubiläumsturnier „60 Jahre Eisbären Berlin“ den 2. Platz belegt. Nach dem 4:1-Auftaktsieg gegen den Liga-Konkurrenten Dresdner Eislöwen standen die Westsachsen im Finale dem Geburtstagskind aus der DEL gegenüber. Nach einem ausgeglichenen ersten Drittel ließen beim unterklassigen Kontrahenten die Kräfte nach und die Eispiraten kamen am Ende noch mit 0:8 unter die Räder. Dennoch gab es am Wochenende noch ein Erfolgserlebnis. Am Sonntagabend konnten sich die Eispiraten daheim gegen den EHC Bayreuth durchsetzen. Im dritten Spiel innerhalb von drei Tagen waren die Westsachsen gezeichnet von den Strapazen. Letztendlich behielt das Team von Cheftrainer Chris Lee mit 6:5 die Oberhand.