Eispiraten verpflichten serbischen Angreifer

Beograd, 8. aprila 2014 - Hokejasi Srbije sutra pocinju takmicenje na Svetskom prvenstvu Druge divizije, a cilj kojem se potajno nadaju Nemanja Vucurevic (L) i Pavle Ogrizovic (D) je osvajanje prvog mesta i plasman u visi rang takmicenja.Prvi rival Srbije na sampionatu koji se igra u ledenoj hali Pionir bice ujedno i jedan od najtezih, Belgija. Pored nje, tu je i selekcija Estonije kao glavni konkurent.FOTO TANJUG / TANJA VALIC / nr

FOTO TANJUG / TANJA VALIC / nr

Die Eispiraten Crimmitschau haben den serbischen Nationalspieler Nemanja Vučurević verpflichtet. Der 24-jährige Stürmer, der zuletzt für die Hammer Eisbären spielte, erhält bei den Westsachsen einen Vertrag bis zum Saisonende. In 32 Spielen in der Oberliga-West gelangen ihm 21 Treffer, 22 weitere bereitete er vor. Zuvor stand der Rechtsschütze unter anderem für Olimpija Ljubljana, Partizan Beograd, Varberg HK, HK Maribor und den HK Beostar unter Vertrag. In der Saison 2012/13 war Vučurević in Kanada aktiv und erzielte für die Bracebridge Phantoms insgesamt 48 Scorerpunkte in der GMHL (Greater Metro Hockey League). Neben mehreren Einsätzen in verschiedenen Junioren-Auswahlen, lief der Rechtsschütze zudem 29 mal für die Nationalmannschaft Serbiens auf. Bei den Eispiraten besetzt er die fünfte Ausländerstelle und wird bei einem Ausfall der etatmäßigen Kontingentspieler zum Einsatz kommen.