Eispiraten sichern Pre-Playoffs und vorzeitigen Klassenerhalt

Einen äußerst wechselhaften aber doch erfolgreichen Abend durchlebten die Eispiraten-Fans am Freitag in Bayreuth. Nach einem 0;2-Rückstand drehten Patrick Pohl und zweimal Will Weber bis zur 40. Minute die Partie. Durch ein Powerplay der Tigers sorgte Sergej Stas danach für den erneuten Ausgleich. Somit schien es, in die Overtime zu gehen und die wichtigen drei Punkte für die Gäste zunächst verloren. Doch dann kam der große Moment von Robbie Czarnik. Der Crimmitschauer Toptorjäger traf nach toller Vorlag von Ivan Ciernik per Tip-In zum 4:3 Endstand und versetzte den westsächsischen Anhang in Ausnahmezustand. Damit ziehen die Eispiraten in die Pre-Playoffs ein! Nach dem Spiel wurden Mannschaft und Trainer gebührend gefeiert.