Durch die Plauener Nacht mit Jörg Simmat

Sie kamen voriges Jahr schon super gut an, jetzt geht es in die nächste Runde: Jörg Simmat führt Nachtschwärmer durch das nächtliche abendliche Plauen. Jeder, der 2017 zu spät kam oder dieses Jahr „Wiederholungstäter“ sein will, kann sich jetzt anmelden. Die erste „Führung in der Dämmerung“ findet am Freitag statt. Im Fackelschein geht’s durch die Straßen innerhalb der ehemaligen historischen Stadtmauern. Auch die Geschichten sind ein wenig dunkler und geheimnisvoller. Start am 18. Mai ist um 20 Uhr ab Tourist-Information. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt.Die Tickets kosten 6,00 Euro; ermäßigt 3,00 Euro (Schüler, Studenten) und sind im Vorverkauf in der Tourist-Information erhältlich.Telefonische Voranmeldung: 0 37 41 / 2 91 – 10 27.