Drei Verletzte nach Unfall – 20.000 Euro Sachschaden

Limbach, OT Lauschgrün – Ein 81-jähriger Skoda-Fahrer kollidierte am Samstagnachmittag auf der Plauener Straße (S 299) Abzweig Limbach seitlich mit einem anderen Skoda. Der Rentner wurde mit seinem Pkw in den linken Seitengraben geschleudert, der Unfallgegner in den rechten Graben. Der 34- Jährige erlitt leichte Verletzungen. Die Beifahrerinnen in den beiden Autos kamen schwer verletzt ins Krankenhaus. Die Höhe des Gesamtschadens beträgt 20.000 Euro. Die S 299 war zwei Stunden gesperrt.