Dokumentenprüfgerät im Bürgerservice

Der Bürgerservice im Zwickauer Rathaus nutzt ab 2. April ein Gerät zur Prüfung der Echtheit von Personaldokumenten. Damit können Personalausweise, Reisepässe und sonstige Identitätspapiere aus nahezu allen Ländern der Welt geprüft werden. Aufgrund der Vielfalt der im Umlauf befindlichen ausländischen Dokumente sei es für die Mitarbeiterinnen nicht immer leicht, deren Echtheit zu prüfen. Behördengänge, wie die Beantragung eines Aufenthaltsrechts oder der Bezug sozialer Leistungen, würden von der Prüfung abhängen. Das zertifizierte Gerät der Bundesdruckerei prüft die Echtheit eines Dokuments innerhalb weniger Augenblicke, schafft damit Sicherheit für Bürger und Behörden und wird auch in den Bereichen der Privatwirtschaft bereits erfolgreich eingesetzt. Im Bürgerservice  werden sowohl deutsche als auch ausländische Dokumente geprüft.