Deutsch-Tschechisches Chorprojekt geht in die heiße Phase

In fast genau einem Monat erklingt im Zwickauer Konzert- und Ballhaus „Neue Welt“ das Oratorium „Jan Hus“ von Carl Loewe. Es ist eine gemeinschaftliche Aufführung der Chorvereinigung Sachsenring und des Janacek-Chores aus der Partnerstadt Jablonec in Tschechien. Seit langem schon bereiten sich beide Chöre auf dieses Ereignis vor – nun gehen die Vorbereitungen in die heiße Phase.