Derbykracher in Crimmitschau

Die Fans der Eispiraten Crimmitschau fiebern dem Sachsenderby am Freitag, 20 Uhr, gegen die Dresdner Eislöwen entgegen. Die Partie zwischen den beiden sächsischen Rivalen verspricht erneut Hochspannung, Emotionen und Leidenschaft auf den Zuschauerrängen und dem Spielfeld. Die Gäste schwimmen derzeit auf einer kleinen Erfolgswelle, die letzten drei Partien konnten die Dresdner alle gewinnen. Am Sonntag treten die Eispiraten dann bei den Kassel Huskies an. Als Aufsteiger spielen die Schlittenhunde derzeit im Mittelfeld der Tabelle gut mit und belegen nach dem 10. Spieltag einen beachtlichen 7. Platz. Zwei Garanten für diesen Erfolg lassen sich in Kassel leicht ausmachen. Zum einen sorgt der US-amerikanische Stürmer Mike Collins, der als Topscorer seines Teams den goldenen Helm trägt, in der Offensive für die nötigen Tore, während im eigenen Kasten Keeper Mika Järvinen nahezu keinen Treffer zulässt.