Das Haus vom Nikolaus…

Vorweihnachtliches zauberten Künstler und Kunsthandwerker am Freitag in die IHK Regionalkammer Zwickau: Eine kleine Ausstellung im Foyer zeigt bis Ende Dezember abstrakte Malerei, Keramik und Holzkunst. Mit Räuchermännchen, Windlichtern und Pyramiden aus Keramik will die Waldenburger Töpferin Änne Tantow dem Weihnachtsgedanken neuen Pep verleihen. Die Zwickauer Illustratorin Manuela Hache präsentiert ihr Kinderbuch „Vorfreude – Wie das Buch in den Stiefel kam“. Es enthält lustige Kinderreime, darunter einen Schuhputz-Zauberspruch. Hingucker sind auch die Holzhäuschen von CULTFORM Glauchau, Jens Burkhardt. Neben einem Pyramiden-, Räucher-, Kerzen- und Strandhaus gibt es sogar eins für den Zwickauer Spaßvogel! Von den winterlichen Farben Gold, Silber und Tannengrün hat sich die Waldenburgerin Daniela Kunze-Seyfarth (Acryl auf Leinwand) inspirieren lassen. Eine Referenz an die traditionelle erzgebirgische Schnitzkunst erweist schließlich die Burgstädter Schnitzschule. Die Ausstellung ist montags bis donnerstags, 7.30 – 18. Uhr und freitags, 7.30 – 16 Uhr, im IHK-Gebäude, Äußere Schneeberger Straße 34 zu besichtigen.