Das große Bulli-Abenteuer – Von Istanbul bis ans Nordkap

Im zweiten Vortrag der diesjährigen Blickwinkelreihe zeigt der bekannte Fotojournalist und Buchautor Peter Gebhard seinen neuen hochspannenden Foto-Film-Live-Vortrag „Das große Bulliabenteuer – Von Istanbul zum Nordkap“ in Plauen (Donnerstag) und in Zwickau (Freitag). Mit seinem T1-Bulli reiste Gebhardt quer durch Europa: Das Abenteuer beginnt in der quirligen 15-Millionen-Metropole Istanbul. Von dort tuckert er auf teils jahrtausendealten Routen durch die archaischen Gebirgslandschaften des Balkans. Unterwegs lebt er am Heiligen Berg Athos eine Woche bei griechischen Mönchen im Kloster und begegnet in den wilden albanischen Bergen einem Mädchen, das sich nur durch Fernsehen selber Deutsch beigebracht hat. Er trifft Trickdiebe, Leuchtturmwärter und kämpferische Bierbrauer, entdeckt eine Liebesinsel in Kroatien und hoch oben in den Alpen ein kleines Dorf, in dem die Bewohner noch eine Sprache aus dem Mittelalter sprechen. Überall sorgt der sympathische T1-Bulli für Aufsehen, taucht Peter in spannende Welten und Geschichten ein: Mit dem Halligpostboten fährt er im Wattenmeer gemeinsam Pakete aus, in den schwedischen Wäldern trifft er zwielichtige Schmuggler und 1000-PS-starke amerikanische Straßenkreuzer.