Containerplatz in neuem Outfit

Am Werdauer Breitscheid-Platz wurde die Einfriedung des Glascontainerplatzes im letzten Vierteljahr neu gestaltet. Aus den von den Dualen Systemen bereitgestellten finanziellen Mitteln für die Herrichtung von Wertstoffsammelplätzen ist unter Federführung der Stadt Werdau ein echter Hingucker entstanden, der nach Ansicht des Landratsamtes gut zum benachbarten Spielplatz und den angrenzenden Bildungseinrichtungen passt. Die früheren Holzwände wurden durch einen kunststoffbeschichteten Metallzaun ersetzt. Die Seitenwände wurden durch den Graffitikünstler André Bretschneider aus Mechelgrün mit lustigen Bildern zum Thema Glasentsorgung gestaltet. Die Einfriedung des Standplatzes realisierte eine hiesige Garten- und Landschaftsbau-Firma.