Circus unter Wasser auf dem Platz der Völkerfreundschaft

Seit zwanzig Jahren steht der Circus Voyage für unverfälschte Zirkusunterhaltung, die die ganze Familie begeistert. Nun präsentiert das renommierte Unternehmen sein neues Spitzen-Programm in Zwickau. Vom 23. März bis 2. April sind die komfortablen Zeltanlagen auf dem Platz der Völkerfreundschaft geöffnet. Ein liebevoll gestaltetes Programm mit zahlreichen Sensationen erwartet die Besucher. Spannung pur heißt es bei Superstar Nico, der waghalsige Stunts mit seinem Motorrad auf engstem Raum zeigt. Gleich mehrere tierische Sensationen werden geboten. So sind unter anderem Giraffen, ein Flusspferd und vier Elefanten in der Manege vertreten. Ein besonderes Highlight ist große „Circus unter Wasser“-Show mit bis zu 150.000 Litern Wasser in der Manege. Darin wird die Geschichte der Meerjungfrau Alicia erzählt. Sie hat von Neptun die Aufgabe bekommen, den Menschen Poesie, Fantasie und Spaß nahezubringen. Doch dazu benötigt Alicia die Hilfe ihrer Freunde, der verschiedenen internationalen Artisten, Clowns und von über 80 Tieren. In Szene gesetzt wird das Ganze durch raffinierte Licht-Sound-Effekte und Hintergrundbilder auf einer 60 Quadratmeter großen Leinwand. Tickets gibt es bereits ab 10 Euro im Internet unter www.circus-voyage.de. Tickethotline: 0171 – 473 07 26