Chris Barber swingt in der Neuen Welt

Weltklassejazz erwartet die Besucher des Konzert- und Ballhauses „Neue Welt“ am Mittwoch. Um 20 Uhr tritt die 83-jährige Jazz-Ikone Chris Barber mit seiner “Big Chris Barber Band” in Zwickau auf. Das Ensemble zählt bereits in den Fünfziger Jahren zu den bekanntesten und beliebtesten Dixielandgruppen Europas. Und noch heute bieten sie Jazz und Swing vom Allerfeinsten. Ob „Bourbon Street Parade“, „When the Saints go marching in’, “Petite Fleur” oder Miles Davis’ „All Blues“, während des Konzertes mischt die Band geschickt alte und neue Titel, kombiniert Temperament und Charme mit klassischen Jazz- und Bluestiteln und begeistert das Publikum mit ihrer Spielfreude. Und dann, natürlich, Barbers ganz ganz großer Hit, die Dixie Hymne schlechthin: “Ice-Cream”. Seine Begleitmusiker sind nicht nur Solisten von außergewöhnlicher Musikalität und verblüffendem Improvisationsreichtum, sondern auch Entertainer mit dem sprichwörtlichen britisch-distanzierten Humor.